Über uns - Das Unternehmen

Die Firma Karl Born GmbH & Co. KG

Die Firma Karl Born GmbH & Co. KG

war einer der ersten offiziell anerkannten Entsorgungsfachbetriebe nach Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz des Wetteraukreises. Kreislaufwirtschaft wird bei der Firma Born allerdings nicht erst seit der Einführung des KrW/AbfG praktiziert, sondern bereits seit dem Jahr 1923, als die Firma von Karl Born gegründet wurde. Ursprünglich war der Betrieb am Kirchplatz in der Butzbacher Altstadt angesiedelt, bis das neue Firmengelände im Industriegebiet Nord nach dem Krieg bezogen wurde. Neben dem Handel mit Alteisen und Rohprodukten wurde das Angebotsspektrum um die Geschäftsfelder Entsorgung und Containerdienst erweitert.

Mitarbeiter

Kontinuität wir bei uns groß geschrieben. Ein guter qualifizierter Mitarbeiterstamm ist der Schlüssel zu unserem Erfolg. Insgesamt sorgen 10 Mitarbeiter dafür, dass Ihr Container rechtzeitig geleert wird, Ihr Schrott einer sinnvollen Wiederverwertung zugeführt wird oder Ihre Fragen beantwortet werden.

Betriebsgelände

Betriebsgelände

Unser Betriebsgelände befindet Sich in der Alten Wetzlarer Strasse in Butzbach (Industriegebiet Nord). Für die Sortierung von Schrott/Metallen- und Abfällen, die Weiterverarbeitung und die Lagerung stehen insgesamt 15.000qm an Fläche zur Verfügung. Ordnung und Sauberkeit wird bei uns großgeschrieben, ebenso wie die Umfangreichen Investitionen in den Umweltschutz in den letzten Jahrzehnten.
Qualitativ hochwertiger Beton und moderne Abscheidetechnik sorgen für die notwendige Sicherheit auf unserem Gelände.

Fahrzeuge

Moderne, schadstoffarme LKW sorgen für einen umweltschonenden Transportvorgang im Solo- oder Zugverkehr mit unseren Containeranhängern.
Für die Innerbetriebliche Logistik stehen drei moderne Schrottumschlagbagger mit Magnet und Greiferbetrieb, sowie 3 Stapler und ein Radlader zur Verfügung

Technik

Technik

Der Schrott- und Abfallbereich ist von Haus aus eine sehr technikintensive Branche. Eine Vielzahl unterschiedlicher Maschinen kommen hierbei zum Einsatz.
Neben unseren Fahrzeugen und Umschlagmaschinen setzen wir eine stationäre Schrottgroßschere, eine mobile Metallschere, diverse Brennschneidgeräte, 2 Brückenwaagen sowie eine 2 Metallwaagen ein.
Eine moderne Hard- und Software hilft bei der internen Verarbeitung aller Daten, unsere Anlage zur Messung von Radioaktivität sorgt für höchste Sicherheit bei der Annahme, mit dem Röntgenfluoreszenzgerät lassen sich Legierungen bestimmen.

Wertstoffhof

Neben der Schrott-/Metallhandlung und unserem Containerdienst nehmen wir Ihre Abfälle auch in Kleinmengen auf unserem Wertstoffhof an.